Explosionsgeschützte Ventilatoren

Sowohl das zu befördernde Gas bzw. Gasgemisch als auch die atmosphärische Umgebung innerhalb und außerhalb der Produktionsanlage können explosionsfähig und damit extrem gefährlich sein. Ob vorübergehende, langfristig oder ständig bestehende Explosionsgefahr, die Sicherung Ihrer Produktion und vor allem die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter haben oberste Priorität. Daher gilt es, Explosionen vorzubeugen und diese soweit möglich zu unterbinden.

Dennoch muss für den Fall einer möglichen Zündung des Gasgemisches sichergestellt werden, dass sich die Explosion auf die Maschine beschränkt und damit Schäden an der Gesamtanlage und Personenschäden verhindert werden. Hier sorgen wir mit unseren explosionsgeschützten Ventilatoren und deren geprüften Komponenten renommierter Hersteller für mehr Sicherheit. In Anwendungsbereichen wie z.B. Zone 21 oder 22 bis hin zu den gefährlichsten Anwendungen der Zone 0, bei denen eine permanente Explosionsgefahr besteht, sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Sicherheitsspezifikationen

Im Geräteinnern: 
Zonen 0, 1, 2, 21, 22

In der Geräteumgebung: 
Zonen 1, 2, 21, 22

Explosionsgruppen und Temperaturklassen der Gas-Luft-Gemische:
Zone 0: IIA, IIB3 und IIB, T1 bis T4
Zone 1 u. 2: IIA, IIB und IIC, T1 bis T4

Datenblatt

Volumen­strom20 – 10.000 m³/h
Saugdruckmin. 800 mbar
Förderdruckmax. 1.300 mbar
Motorleistungbis zu 160 kW
Druckerhöhungmax. 300 mbar

Zone 0 Ventilatoren

Download PDF

Sie haben ein konkretes Anliegen? Schreiben Sie uns.

Kontaktformular

Ihr Ansprechpartner für explosionsgeschützte Ventilatoren

Claus Schwerdtfeger

Telefon: +49 7973 693-116
Fax: +49 7973 693-110
E-Mail: c.schwerdtfeger@remove.this.fima.de

Weitere Qualitätsprodukte von FIMA

Radial­verdichter


Volumen­strom150 – 300.000 m³/h
Maximaler Druck150 bar
Druckverhältnis pro Stufebis zu 2,5
Drehzahlbis zu 35.000 rpm
Motorleistungbis zu 5,0 MW

Hermetisch gekapselte Ventilatoren und Verdichter


Volumen­strom20 – 11.000 m³/h
Maximaler Druck250 bar
Druckverhältnis pro Stufebis zu 1,5
Drehzahlbis zu 20.000 rpm
Motorleistungbis zu 600 kW

Radial­ventilatoren


Volumen­strom80 – 500.000 m³/h
Maximaler Druck100 bar
Druckverhältnis pro Stufebis zu 1,5
Drehzahlbis zu 12.000 rpm
Motorleistungbis zu 5,0 MW

Erdgas­entspannungs­turbine EET 200


Die FIMA Erdgas­entspannungs­turbine EET 200 wurde speziell für kleine Erdgasübergabestationen mit geringen Normvolumenströmen von 1.000 bis 5.000 Nm³/h bei hohen Druckverhältnissen entwickelt.

Laufräder / Rotoren


FIMA verfügt bereits seit Langem über eine ausgewiesene Expertise für die Produktion hochbelastbarer Laufräder in allen Stählen und Legierungen.

Unsere explosionsgeschützten Ventilatoren kommen bei folgenden Prozessen zum Einsatz

Chemische Industrie


  • Acrylsäure
  • Butylkautschuk
  • Düngemittel
  • Formaldehyd
  • Industrieruß
  • Methylen­diphenyl­isocyanate (MDI)
  • Polyamide (PA)
  • Polyethylenterephthalat (PET)
  • Polysilizium
  • Pyrogene Kieselsäure/ Fumed Silica / hochdisperse Kieselsäure (HDK)
  • Schwefelsäure
  • Terephthalsäure

Eisen- und Stahlindustrie


  • Hochkorrosive Recycle-Gase
  • Kokereigas
  • Luftzerlegungsanlagen
  • Säurerückgewinnung

Energieversorgung


  • Meerwasserentsalzung
  • Power to X (z.B. Ammoniak)
  • Solarenergie

Holz- und kunst­stoff­verarbeitende Industrie


  • Laminatherstellung
  • Zellstoff und Papier

Lebens­mittel­industrie


  • Industrielle Backvorgänge
  • Mechanische Brüdenverdichtung (MVR)

Petrochemische Industrie


  • Coal to gas (CTG)
  • Coal to liquid (CTL)
  • Ethane
  • Naphtha cracking
  • Polycarbonate (PC)
  • Polyolefine (PP, PE)
  • Polystyrene (PS)
  • Verbrennungsluft

Pharmazie


  • Beschichtung
  • Sterilisationsprozess
  • Wirbelschichttrocknung

Raffinerien


  • Continous catalytic reforming (CCR)
  • Isomerisierung
  • Propandehydrierung (PDH)
  • Reforming gas
  • Schwefel­rück­gewinnungs­anlage
  • Verbrennungsluft

Öl- und Gasindustrie


  • Boil-off gas (BOG)
  • Liquefied natural gas (LNG)
  • Offshore