Schaeff Group entwickelt "Next Generation Leadership"-Konzept

22.02.2018 | Recruiting

Zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte der Schaeff Group wurde zu Beginn des Jahres ein gruppenweites Führungskräfte­entwicklungs­programm gestartet. Das Programm „Next Generation Leadership (NGL)“, das speziell für die Unternehmensgruppe entwickelt wurde und auf zwei Jahre ausgelegt ist, soll dazu beitragen, eine exzellente Führungskompetenz aufzubauen.

„Verantwortung für die eigenen Mitarbeiter und letztendlich auch für das Unternehmen zu tragen, ist keine leichte Aufgabe“, weiß Gesellschafter Alexander Schaeff und ergänzt: „Unser langfristiges Ziel ist es, die Führungskräfte von Morgen so gut es geht bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Schließlich sollen sie auch in Zukunft unsere Unternehmensgruppe vorantreiben.“

Die Entwicklungsmaßnahme beinhaltet neben dem zweitägigen Präsenz-Workshop, den vorbereitenden Lernimpulsen, den Online-Trainings sowie den Transfer-Aufgaben auch die Entwicklung von gruppenübergreifenden Lernpartnerschaften. Damit wird gleichzeitig das Ziel verfolgt, die Vernetzung innerhalb der Gruppe zu fördern und auszubauen.